WALA® Solum Inject Ampullen

WALA Heilmittel GmbH
WALA® Solum Inject Ampullen Abbildung ähnlich
-10%3
PZN: 0090492
Packungsinhalt: 50X1 ml / N2 Ampullen
Sofort lieferbar
Wählen Sie Ihre Packungsgröße

Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte probieren Sie es später noch einmal.
Bitte beachten Sie:

Das Produkt WALA® Solum Inject Ampullen, das Sie in den Warenkorb legen möchten, ist kühlpflichtig.
Kühlpflichtige Produkte können nicht an einen Hermes PaketShop geliefert werden.

Bitte wählen Sie:

Lieferung an meine Lieferadresse

Produkt in Warenkorb
Lieferung an PaketShop



Informationen zur Bestellung ohne Rezept
Produktdetails

Allgemeine Informationen zu WALA® Solum Inject Ampullen

Flüssige Verdünnung zur Injektion

Zusammensetzung:
Flüssige Verdünnung zur Injektion: 1 ml enthält:
Aesculus hippocastanum e semine ferm 34c Dil. D11 0,1 g (HAB, Vs. 34c)
Equisetum arvense ex herba ferm 35b Dil. D11 0,1 g (HAB, Vs. 35b)
Solum uliginosum Dil. D11 aquos. [HAB, SV 5b, Lösung D1 aus wässrigem Extrakt (1:5) aus Solum uliginosum] 0,1 g

Anwendungsgebiete:
gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Anregung der Wärmeorganisation und Harmonisierung der Empfindungsorganisation, z. B. bei Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises, Wetterfühligkeit, Wirbelsäulensyndromen, Nervenschmerzen (Neuralgien).

Gegenanzeigen:
Keine bekannt.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise:
Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es sollte deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

Dosierung und Art der Anwendung:
Soweit nicht anders verordnet, 2- bis 3-mal wöchentlich bis 1-mal täglich 1 ml subcutan injizieren.

Dauer der Anwendung:
Die Dauer der Behandlung von chronischen Krankheiten erfordert eine Absprache mit dem Arzt.

Nebenwirkungen:
Keine bekannt.

Zusammensetzung von WALA® Solum Inject Ampullen


Wirkstoffe
  • 100 mg Aesculus hippocastanum e semine ferm 34c D11
  • 100 mg Equisetum ex herba ferm 35b D11
  • 100 mg Solum uliginosum aquosum D11
Hilfsstoffe
  • Wasser für Injektionszwecke
  • Natriumchlorid
  • Natriumhydrogencarbonat
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Kennenlern-Angebot
Kennenlern-Angebot
Unsere Magazine
HIV Magazin COPD Magazin COPD Magazin MS Magazin Asthma Magazin
Top Artikel der Woche
PZN 11664909
ACCU-CHEK® Guide Teststreifen
ACCU-CHEK® Guide Teststreifen
-20%3

UVP/AVP1 25,99 €
JETZT 20,90 €

Details
Expertenberatung
smart - Expertenberatung
Newsletter
Jetzt unseren Newletter abonnieren
Rezeptversand
// Google MCC Besuche