Tannacomp®

MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH&Co.KG
Abbildung ähnlich

Tannacomp®

1 von 2

-33%3
PZN: 1900349
Packungsinhalt: 50 St / N2 Filmtabletten
Sofort lieferbar
Wählen Sie Ihre Packungsgröße

Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte probieren Sie es später noch einmal.
Bitte beachten Sie:

Das Produkt Tannacomp®, das Sie in den Warenkorb legen möchten, ist kühlpflichtig.
Kühlpflichtige Produkte können nicht an einen Hermes PaketShop geliefert werden.

Bitte wählen Sie:

Lieferung an meine Lieferadresse

Produkt in Warenkorb
Lieferung an PaketShop



Informationen zur Bestellung ohne Rezept
Produktdetails

Allgemeine Informationen zu Tannacomp®

Zusammensetzung und Wirkweise
Tannacomp® hilft schnell mit natürlichem Tannin
So fühlen Sie sich mit Tannacomp® schnell wieder fit!

Tannacomp® besteht aus zwei Wirkstoffen, die sich sinnvoll ergänzen und in ihrer Wirkung unterstützen: Tannin und Ethacridin.

Durch das effektive Zusammenspiel beider Substanzen wird die empfindliche Darmschleimhaut abgedichtet und geschützt, der verstärkte Verlust von Flüssigkeit und Elektrolyten so wirksam reduziert und der Durchfall schnell gestoppt.

Tannin
Der in Tannacomp® enthaltene natürliche Wirkstoff Tannin ist ein Naturprodukt, das aus Galläpfeln gewonnen wird. Es wirkt direkt und gezielt dort, wo der Durchfall am effizientesten gestoppt werden kann – an der Darmwand. Durch das Aktiv-Schutz-Prinzip von Tannacomp® wird die Darmwand wirkungsvoll abgedichtet, die extreme Wassereinschleusung in den Darm verhindert und der Durchfall so gestoppt.
Ethacridin

Der zweite Wirkstoff Ethacridin bekämpft die schädlichen Bakterien und hat gleichzeitig desinfizierende sowie krampflösende Eigenschaften.

Gemeinsam unterstützen die beiden Wirkstoffe in Tannacomp® die Regenerierung des Darms, so dass sie sich schnell wieder rund um wohl und fit fühlen.

Schon bei Kindern ab 5 Jahren geeignet
Durchfall ist bei Kindern besonders ernst zu nehmen. Aufgrund des erhöhten Wasser- und Elektrolytverlustes kann er bei ihnen besonders schnell zu einer Austrocknung führen. Tannacomp® hilft gerade auch der sensiblen Risikogruppe - Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 18 Jahren - besonders gut, da es nicht nur hochwirksam, sondern auch gut verträglich ist.

Tannacomp® gegen Durchfall
Unter Durchfall versteht man eine gehäufte Entleerung wässriger oder breiiger Stühle, die häufiger als dreimal täglich stattfindet. Oftmals klagen die Betroffenen zusätzlich über Bauchkrämpfe und Blähungen, Übelkeit und Erbrechen sowie Schwächegefühl und Appetitlosigkeit. Selten kann auch Fieber auftreten.

Die weitaus häufigste Ursache für Durchfälle sind krankheitserregende Bakterien oder Viren, die sich im Darm ausbreiten und dort zu Infektionen führen. Aber auch eine vorausgegangene Antibiotika-Therapie, hohe körperliche Belastung, Stress oder Angst sind mitunter Ursache für akuten Durchfall.

Durchfall ist grundsätzlich eine durchaus sinnvolle Reaktion des Körpers, um schädliche Stoffe schnell wieder abzutransportieren. Doch führt der damit verbundene Wasser- und Elektrolytverlust zur Dehydratation (Austrocknung des Körpers) und birgt damit vor allem für Kinder, ältere und chronisch kranke Menschen sowie Personen mit Herz-Kreislauf-Problemen eine große Gefahr. Deshalb ist es absolut notwendig, die verloren gegangene Flüssigkeit schnellstmöglich wieder zu ersetzen.

Neben dem Ausgleich des Flüssigkeitsverlusts kommt es bei der Therapie des akuten Durchfalls darauf an, schnell und wirksam die unangenehmen Beschwerden zu stoppen, ohne den Darm zu belasten.

Da die Darmflora meist durch krankheitsverursachende Keime aus dem Gleichgewicht geraten ist, sollte die Behandlung so angelegt sein, dass die Erreger möglichst schnell ausgeschieden werden. Dafür sind "stopfende" Medikamente, welche lediglich die Eigenbewegung des Darms unterbinden, nicht geeignet.

Tannacomp® - stoppt den Durchfall effektiv und trägt gleichzeitig zu einer raschen und nachhaltigen Beseitigung der Beschwerden bei.

  • Hochwirksam mit natürlichem Tannin
  • Normalisiert die Darmfunktion
  • Unterstützt die Regenerierung

Zusammensetzung von Tannacomp®

1 Tabl. enthält
Wirkstoffe
  • 500 mg Tannin-Eiweiß
  • 50 mg Ethacridin lactat-1-Wasser
Hilfsstoffe
  • Carboxymethylstärke, Natrium Typ A
  • Eisen(III)-oxidhydrat, schwarz
  • Siliciumdioxid, hochdisperses
  • Cellulose, mikrokristalline
  • Eisen(III)-oxid
  • Magnesium stearat (pflanzlich)
  • Wasser, gereinigtes
  • Macrogol 3350
  • Poly(vinylalkohol)
  • Titandioxid
  • Talkum

Anwendungsgebiete von Tannacomp®

  • Das Präparat ist ein Magen-Darm-Mittel / Antidiarrhoikum.
  • Anwendungsgebiete
    • Behandlung von akuten unspezifischen Durchfällen
    • Vorbeugung und Behandlung von Reisedurchfällen
      • Hinweis:
        • Bei schwer verlaufenden Durchfällen, besonders wenn sie mit Fieber und/oder blutigen Stühlen einhergehen, ist ein Arzt aufzusuchen, da eine spezifische Behandlung erforderlich werden kann.

Dosierung von Tannacomp®

  • Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Die Dosis und die Häufigkeit der Gabe richten sich nach dem Schweregrad der Durchfallerkrankung.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    • Kinder 5-14 Jahre: 1 Filmtablette 3- bis 4mal täglich
    • Erwachsene: 1 -2 Filmtabletten 4mal täglich
    • Erwachsene zur Vorbeugung: 1 Filmtablette 2mal täglich
  • Bei Kindern und älteren Menschen können Durchfälle, insbesondere in Kombination mit Erbrechen, in kürzester Zeit zu einem gefährlichen Wasser- und Elektrolytverlust führen. Deshalb muss besonders auf ausreichenden Ersatz von Wasser und Elektrolyten geachtet werden.

 

  • Das Arzneimittel soll bis zum Abklingen des Durchfalls regelmäßig eingenommen werden.
  • Nehmen Sie das Arzneimittel ohne ärztlichen Rat nicht länger als 3-4 Tage ein.
  • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge Tannacomp eingenommen haben, als Sie sollten
    • Das Arzneimittel führt auch bei Überdosierung nicht zu Verstopfung. Schwerwiegende Gesundheitsstörungen als Folge von Überdosierung sind bisher nicht bekannt.

 

  • Wenn Sie die Einnahme von Tannacomp vergessen haben
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern führen Sie die Einnahme, wie in der Dosierungsanleitung beschrieben, fort.

 

  • Wenn Sie die Einnahme von Tannacomp abbrechen
    • In diesem Fall kann es zu einem Wiederauftreten der Beschwerden kommen.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Wechselwirkungen von Tannacomp®

  • Bei Einnahme mit anderen Arzneimitteln
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
    • Eisenhaltige Präparate sollten nicht gleichzeitig mit dem Arzneimittel eingenommen werden, sondern um mehrere Stunden versetzt, da ansonsten die Wirkung des Eisenpräparates vermindert werden kann.
  • Bei Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken:
    • Die Wirkung wird durch eine Diät unterstützt. Neben der bereits genannten Sicherstellung einer ausreichenden Flüssigkeitszufuhr, sollte insbesondere schlackenreiche und stark gewürzte Kost vermieden werden

Nebenwirkungen von Tannacomp®

  • Wie alle Arzneimittel kann das Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
  • Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:
    • Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10
    • Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100
    • Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000
    • Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000
    • Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000
    • Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar.
  • Mögliche Nebenwirkungen
    • Erkrankungen des Immunsystems
      • Selten
      • In seltenen Fällen wurden allergische Reaktionen (Überempfindlichkeitsreaktionen) auf Tanninalbuminat und Etha-cridinIactat-Monohydrat beobachtet.
    • Magen-Darm-Trakt:
      • Hinweis: Der Darminhalt kann nach Einnahme des Arzneimittels aufgrund des Ethacridinlactat-Monohydrat-Anteils eine gelbliche Färbung annehmen.
  • Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht angegeben sind.

Gegenanzeigen zu Tannacomp®

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Tanninalbuminat (enthält Hühnereiweiß), Ethacridinlactat-Monohydrat oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.

Schwangerschaft und Stillzeit zu Tannacomp®

  • Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Während der Schwangerschaft, insbesondere in den ersten drei Monaten, und während der Stillzeit sollte das Arzneimittel nur auf ausdrückliche Anweisung des Arztes eingenommen werden.

Anwendung zu Tannacomp®

  • Die Filmtabletten werden vor oder zu den Mahlzeiten mit genügend Flüssigkeit eingenommen. Bei Bedarf können Sie die Filmtabletten auch zerkleinern und mit Speisen oder Getränken vermischen.

Patientenhinweise zu Tannacomp®

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Kennenlern-Angebot
Kennenlern-Angebot
Unsere Magazine
HIV Magazin COPD Magazin COPD Magazin MS Magazin Asthma Magazin
Top Artikel der Woche
PZN 0930673
Umckaloabo® Lösung
Umckaloabo® Lösung
-36%3
/ N3
UVP/AVP1 34,50 €
JETZT 21,99 €
Grundpreis
21,99 € / 100 ml g

Details
Expertenberatung
smart - Expertenberatung
Newsletter
Jetzt unseren Newletter abonnieren
Rezeptversand
// Google MCC Besuche