Warum Ihr Rezept bei uns
in besten Händen ist:

 
15 Jahre Erfahrung
Große Auswahl zu günstigen Preisen
Neben der großen Auswahl an verschreibungspflichtigen Medikamenten, finden Sie bei uns ein ebenso großes Sortiment an frei verkäuflichen Arzneimitteln und hochwertiger Apothekenkosmetik zu besonders günstigen Preisen.
Rezept-Bonus
Sofort-Bonus5
Bei jeder Rezept-Bestellung profitieren Sie von unserem attraktiven Bonus5. Sichern Sie sich bis zu 10 Euro pro Medikamenten-Packung oder sogar bis zu 30 Euro pro Rezept4! Senden Sie uns einfach Ihre Original-Rezepte zu und wir verrechnen Ihren Bonus direkt mit Ihrem Rechnungs-Betrag.

So funktioniert der Sofort-Bonus4

Senden Sie einfach
Ihr Rezept an uns.

Wir liefern versandkostenfrei2
meist innerhalb von 48 Stunden.

Sie erhalten einen Bonus von
2,50 bis zu 30 Euro pro Rezept.

 
Jetzt Sofort-Bonus sichern
Versandkostenfreie Bestellung
Versandkostenfreie Bestellung2
Bestellungen mit Rezept sind grundsätzlich versandkostenfrei2. Wenn Sie frei verkäufliche Arzneimittel gleich mit bestellen, liefern wir auch diese ohne Versandkosten für Sie. Auch Ihre Rezepte können Sie uns ohne Kosten zusenden, dafür finden Sie in jedem Paket einen Freiumschlag. Selbstverständlich können Sie die Freiumschläge auch ganz einfach auf unserer Website herunterladen und ausdrucken. Das Porto für selbst frankierte Briefe schreiben wir Ihnen direkt auf Ihrer Rechnung gut!

Selbstverständlich können Sie die Freiumschläge auch ganz einfach auf unserer Website herunterladen, ausdrucken, oder kostenlos anfordern.

Qualifizierte Beratung
Qualifizierte & diskrete Experten-Beratung
Die Beratung unserer Kunden ist für uns von großer Bedeutung. Bei uns kümmern sich ausschließlich ausgebildete Apotheker und pharmazeutisches Personal um Sie und Ihre Fragen. Wir nehmen uns Zeit für Ihre Anliegen und beraten Sie umfassend, qualifiziert und immer mit höchster Diskretion. Sie erreichen unsere pharmazeutische Beratung Montag bis Samstag von 8 bis 20 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer: 0800 - 300 33 45 oder per E-Mail an info@europa-apotheek.com
Wechselwirkungscheck
Wechselwirkungs-Check
Bei jeder Rezept-Bestellung wird von unseren erfahrenen Apothekern geprüft, ob Ihre bestellten Medikamente miteinander harmonieren. Wenn das Apotheker-Team feststellt, dass zwei Medikamente eine geringfügige Wechselwirkung verursachen könnten, informieren wir Sie darüber umgehend in einem persönlichen Brief, der Ihrer Lieferung beiliegt. Sollte sogar eine schwerwiegende Wechselwirkung möglich sein, liefern wir die Medikamente nicht aus, sondern nehmen zunächst Kontakt zu Ihnen und Ihrem Arzt auf.

Auch für unser großes Sortiment an frei verkäuflichen Arzneimitteln gilt der Wechselwirkungscheck: Bestellen Sie zu Ihren rezeptpflichtigen Arzneimitteln auch noch frei verkäufliche Produkte, werden auch diese auf mögliche Wechselwirkungen geprüft.

Verwechslung ausgeschlossen
Verwechslung ausgeschlossen
Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser: Individuelle Beschriftungen beugen möglichen Verwechslungen von rezeptpflichtigen Medikamenten vor. Wir versehen deshalb jede einzelne Packung Ihrer rezeptpflichtigen Medikamente mit einem Aufkleber, auf dem neben der Angabe zur Dosierung des Medikamentes auch Ihr Vor- und Nachname steht. So können auch bei Sammellieferungen Verwechslungen ausgeschlossen werden.
4-Augen-Prinzip
Vier-Augen-Prinzip
Nach dem Wechselwirkungscheck erfolgt in der sogenannten Pharma-Freigabe eine weitere Kontrolle Ihrer Bestellung nach dem Vier-Augen-Prinzip. Denn vier Augen sehen bekanntlich mehr als zwei.

Auf den Spuren meines Rezeptes!

Was genau geschieht eigentlich mit Ihrem Rezept, wenn Sie es zu uns senden? Wir haben einige Personen eingeladen, den Weg ihres Rezeptes bei uns live mitzuerleben. Aber schauen Sie am besten selbst…


Diskretion beim Versand ihrer Pakete
Verlässliche & diskrete Lieferung
Ihre rezeptpflichtigen Arzneimittel erhalten Sie immer versandkostenfrei2, frei verkäufliche Produkte liefern wir Ihnen ab 29 Euro ohne Versandkosten. Dabei können Sie wählen, ob Sie eine Lieferung mit DHL oder Hermes wünschen. Natürlich können Sie auch eine Wunschadresse für Ihre Bestellung angeben oder Ihr Paket in einem der vielen Hermes PaketShops, DHL Packstationen oder Post-Filialen abholen. Ihre Bestellungen werden von uns immer in neutralen Paketen geliefert. So kommt das Paket nicht nur sicher, sondern auch ganz diskret bei Ihnen an.
Sichere Lieferung
Sichere Lieferung von Kühlsendungen
Kühlsendungen versenden wir immer mit dem erfahrenen Spezialkurier ThermoMed. Kühlpflichtige Arzneimittel werden direkt zu Ihnen nach Hause geliefert, damit die vorgesehene Kühlung jederzeit gewahrt wird. Eine Lieferung an Hermes PaketShops, DHL-Packstationen oder Post-Filialen ist beiühlsendungen daher leider nicht möglich.
Rezeptgebühr: Wie wir mit Ihrer Zahlung umgehen
Rezeptgebühr: Wie wir mit Ihrer Zuzahlung umgehen
Stellt der Arzt Ihnen für verschreibungspflichtige Medikamente ein Rezept aus, können Sie dieses selbstverständlich ganz einfach bei der Europa Apotheek einlösen. Sind Sie gesetzlich versichert, so übernimmt Ihre Krankenkasse in der Regel die Kosten für die Medikamente, jedoch haben Sie als Versicherter einen Teil davon als Zuzahlung zu leisten. Die sogenannte Rezeptgebühr beläuft sich auf zehn Prozent des Arzneimittelpreises, mindestens 5 Euro und höchstens 10 Euro pro Medikamentenpackung. Kostet ein Medikament weniger als 5 Euro, müssen die Kosten komplett selbst getragen werden. Diese Zuzahlung gilt für jedes verschreibungspflichtige Medikament und nicht pro Rezept. Jede Apotheke, so natürlich auch wir als Versandapotheke leitet Ihrer Rezeptgebühr an Ihre Krankenkasse weiter.

Zuzahlungsbefreiung

Die Zuzahlungsgrenze wird pro Kalenderjahr festgelegt und beträgt grundsätzlich zwei Prozent der Bruttoeinnahmen Ihrer Familie. Bei chronisch kranken Menschen reduziert sich die Zuzahlungsgrenze auf ein Prozent. Wer seine Belastungsgrenze also erreicht hat, kann bei seiner Krankenkasse die Befreiung von gesetzlichen Zuzahlungen beantragen. Bewahren Sie dafür immer alle Quittungen über geleistete Zuzahlungen auf. Gerne stellen wir Ihnen am Jahresende eine Aufstellung über die von Ihnen geleisteten Zuzahlungen zusammen.

Kinder und Jugendliche sind in den meisten Fällen von der Zuzahlung befreit. Auch schwangere Frauen müssen bei rezeptpflichtigen Arzneimitteln keine Zuzahlung leisten, wenn diese im Rahmen der Schwangerschaft verschrieben wurden.

Zuzahlungsbefreite Arzneimittel

Es gibt auch Medikamente, die von der gesetzlichen Zuzahlungspflicht befreit sind. Damit ein Arzneimittel gemäß AVWG (Arzneimittelversorgungs-Wirtschaftlichkeitsgesetz) von der Zuzahlung befreit werden kann, muss es im Vergleich mit Medikamenten mit demselben Wirkstoff im Preis wesentlich günstiger sein. Das heißt, das Medikament muss mindestens 30 Prozent unter dem Festbetrag, der Höchstgrenze bis zu der die Gesetzlichen Krankenkassen bestimmte Arzneimittel und Hilfsmittel bezahlen, liegen.

Seit 2004 gilt in Deutschland folgende Regelung der Rezeptzuzahlung - diese gilt natürlich auch für Versandapotheken:

  • pro Arzneimittel 10% des Verkaufspreises
  • mindestens 5 Euro
  • höchstens 10 Euro
Beispiele:
Medikamentenpreis 10 Euro/Zuzahlung 5 Euro
Medikamentenpreis 85 Euro/Zuzahlung 8,50 Euro
Medikamentenpreis 300 Euro/Zuzahlung 10 Euro
Medikamentenpreis 3,80 Euro/Zuzahlung 3,80 Euro
Zertifizierte Sicherheit
Zertifizierte Sicherheit
Wir sind zertifiziertes Mitglied bei Trusted Shops, dem Marktführer für sicheres Einkaufen im Internet und ebenfalls TÜV zertifiziert. So erfüllen wir einen hohen Standard in Sachen Sicherheit, Vertrauen und Transparenz. Dabei halten wir uns strikt an die gesetzliche Verpflichtung, ausschließlich in Deutschland zugelassene und registrierte Arzneimittel zu verkaufen.